BAMBUSMÖBEL ONLINE KAUFEN

Bambusmöbel

Verpasse deinem Zuhause einen natürlichen Look! Entdecke auf unserer Seite Informationen rund um Bambusmöbel. Du willst z. B. dein Schlafzimmer neu gestalten? Oder suchst du für deinen Essbereich eine neue Sitzecke?

Auch für deinen Außenbereich kannst du auf Bambusmöbel zurückgreifen. Vielleicht können wir dir mit unserem Beitrag helfen Bambusmöbel für dich zu entdecken! Mehr lesen…

Unsere Kategorien:

Bambusmöbel:

  1. Außenbereich und Innenräume
  2. Vorteile & Nachteile
  3. Worauf beim Kauf achten?
  4. Pflege von Bambusmöbeln

Bambusmöbel
Bambusholz, Möbel, Außenbereich, Bambusrohre

Möbel aus Bambus – Außenbereich & Innenräume

Die Auswahl an Bambusmöbeln ist riesig. Wenn du dachtest, dass nur simple Möbel aus Bambus gebaut werden können, kannst du dich jetzt vom Gegenteil überzeugen lassen. Denn der schnell nachwachsende Rohstoff wird häufig in der Möbelindustrie verwendet, da das Bambusholz sehr robust ist. 

Sehr beliebt sind Möbel im Außenbereich z. B. im Garten oder auf der Terrasse. Aber auch für den Innenbereich findest du immer mehr Möbel aus Bambusholz, z.B. im Badezimmer, Wohnzimmer oder Flur. Wenn du eher die natürliche Optik von Bambusrohren magst, sind vor allem Bambusschränke, Regale aus Bambus, Tische aus Bambus und Bambus Stühle zu empfehlen. 

Wie du siehst, gibt es fast keine Möbelart, die nicht aus Bambus hergestellt werden könnte. Wenn du dir also dein Zuhause in einem natürlichen Einrichtungsstil vorstellen kannst, solltest du dir unbedingt Bambusmöbel kaufen. Passende Möbel gibt es hier:

*

Vorteile und Nachteile von Bambusholz

Bambusholz wird als Material für Möbel immer beliebter – dafür gibt es gute Gründe:

Vorteile

  1. Bambus ist umweltfreundlich & nachhaltig
  2. Bambusholz ist robust
  3. Bambus ist günstiger als Holz

Solange Bambus unbehandelt bleibt, ist er umweltfreundlich und nachhaltig zugleich. Bei der Ernte wird nicht die gesamte Pflanze vernichtet, wie es zum Beispiel bei einem Baum der Fall ist. Dadurch bilden sich rasch neue Triebspitzen und der Bambus ist innerhalb weniger Jahre neu gewachsen. Durch seine Widerstandsfähigkeit müssen keine Düngemittel oder Pestizide verwendet werden und auf künstliche Bewässerung kann auch verzichtet werden. 

Dazu ist das Bambusholz sehr robust und qualitativ hochwertig. Seine extreme Härte übertrifft sogar die von Eichenholz. Das macht diesen Rohstoff zu einem wertvollen Lieferanten für die Herstellung von Möbeln. 

Außerdem ist Bambus günstiger als andere Holzwerkstoffe. Die einfache Erklärung hierfür ist, dass er viel homogener als Holz ist, da er nicht durch Astlöcher geschwächt werden kann. Dadurch ist die Nutzung von Bambusholz viel effektiver. 

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die das Süßgras bei der Verarbeitung zu Bambusmöbeln mitbringt. 

Nachteile

  1. Verarbeitung von Bambusholz ist schwierig
  2. Witterungsbeständigkeit im Außenbereich
  3. Lange Transportwege

Die Härte von Bambusholz ist Fluch und Segen zugleich. Die Abnutzung ist zwar sehr gering, dafür erschwert sich die Verarbeitung der harten Bambusrohre ungemein. 

Auch die Witterungsverhältnisse in Europa kann dem Holz zu schaffen machen. Deshalb ist Bambus nur bedingt für den Außenbereich geeignet. Insbesondere durch direkten Kontakt mit dem Boden im Garten kann das Bambusholz von Pilzen und Insekten befallen werden. Daher müssen Bambusmöbel für den Außenbereich unter Umständen durch chemische Maßnahmen behandelt werden und verlieren ihre Einzigartigkeit als Naturprodukt. 

Als letzter Punkt soll noch kurz der Transport von Bambus angesprochen werden. Dadurch, dass er in Europa nicht angebaut wird, sind längere Transportwege die Folge und diese belasten die Umwelt.

Design Ideen:

Worauf solltest du achten wenn du Bambusmöbel kaufen möchtest?

Beim Kauf in einem Geschäft kannst du die Qualität der Produkte besser einschätzen als beim Online-Kauf. Daher solltest du hier auf folgende Details achten:

  • Stabilität
  • Verarbeitung
  • Naturprodukt

Vor allem der letzte Punkt ist wichtig, falls du Wert auf Nachhaltigkeit legst.

Wenn du deine Möbel aus Bambus online kaufen möchtest, empfehlen wir dir genau zu überprüfen, ob du die gewünschte Qualität bekommen wirst und lies dir die Beschreibungen genau durch. Achte daher auf Bewertungen, nützliche Kommentare oder Bilder von anderen Nutzern, die das jeweilige Bambus Produkt gekauft haben. Im Gegensatz zum Kauf vor Ort kannst du nur schwer abschätzen, ob du ein qualitativ hochwertiges Möbelstück bekommst oder nicht.

Bambusmöbel pflegen

Um deine Bambusmöbel richtig zu pflegen, kommt es darauf an, wo sich diese befinden. Möbel im Außenbereich sind ständiger Feuchtigkeit ausgesetzt und daher anders zu pflegen als Bambusmöbel in Innenräumen. 

Möbel im Garten oder auf der Terrasse sollten daher ausreichend geschützt werden. Die beste Lösung ist die Möbelstücke im Winter nicht der Feuchte auszusetzen und lieber im Wintergarten oder auf der überdachten Terrasse zu platzieren. Alternativ können, ähnlich wie beim Holz, Imprägnieröle benutzt werden um die Gartenmöbel durch den Winter zu bekommen. 

Im Innenbereich kannst du deinen Bambusmöbeln und -accessoires mit Feuchtigkeit eher etwas Gutes tun. Wische die Oberflächen mit einem feuchten Tuch und milden Spülmittel ab. Dadurch wird das Möbelstück nicht nur sauber, sondern bekommt zusätzlich Feuchte. 


KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: